Tagged bullpadel

International Padel Experience erneut zu Gast in Berlin

IPC_2016

Zum 3. Mal findet das vom spanischen Veranstalter Madison organisierte Turnier der International Padel Experience im Padel Club Berlin statt. Die Kategorien lauten wieder: Herren, Damen und Mixed!
Neben einem netten Willkommens-Paket mit Shirt und Gymsack für jede/n Starter/in, winken den Gewinnern und Platzierten wieder brandaktuelle Rackets und Taschen vom Sponsor Bullpadel sowie die Reise nach Malage zum Masters-Event. Zudem gehen alle Ergebnisse bei den Herren in die Berliner Rangliste ein.

Hier die weiteren wichtigen Fakten für eure Teilnahme:

  • Startgebühr €25,- pro Person (+pro Kategorie)
  • Attraktive Sachpreise von Bullpadel für Finalisten in jeder Kategorie (Vorraussetzung 10 Teams pro Kategorie)
  • Start: Samstag 10 Uhr Herren A und B
  • Mixed: Samstag 14 Uhr

Meldefrist bis einschliesslich 7.6. 2016 unter: info@padelclubberlin.de

DSC_0159

16 Teams bei den 1. Bullpadel Open 2014

DSC_0159
Die 1. Bullpadel Open der Herren haben gezeigt, dass Padel auch Mitte November, absolut reizvoll sein kann.

16 Herren-Teams hatten sich für das Turnier angemeldet und diese 16 Teams sind, zur Freude aller Beteiligten, dann auch wirklich erschienen. Ein Spitzenwert! Denn der morgendliche Blick in den Himmel hätte dazu verleiten können, einfach mal im Bett liegen zu bleiben. So aber kamen viele Spieler, die regelmäßig im Club oder bei PadelBerlin trainieren und sich für solche Turnier-Highlights vorbereiten. Sogar Agustin Montoya von der Padel-Initiative Padelpals war extra aus Hamburg angereist.

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl und den kühlen Temperaturen, mussten alle Matches der Gruppen- und K.O.-Phase in einem langen Satz bis 9 entschieden werden. Glühwein, Kuchen, Grill-Wurst und eine Feuerschale verkürzten dabei die Wartezeit der Spieler.

Halbfinals und Finale wurden dann doch zu “Night-Sessions” und zum kleinen Geduldsspiel für die Zuschauer. Am Ende hatte das Team Marcos Belmonte/Ralf Stoffers die besseren Argumente gegen die ebenso stark aufspielenden Luis Muniesa/Nacho Balbontin.

Der Bullpadel-Open-Wanderpokal hat somit seine ersten Sieger und steht im nächsten Jahr wieder zur Eroberung bereit. Ob das Turnier dann wieder im November ausgerichtet wird, bleibt abzuwarten. Die Mixed-Konkurrenz wurde jedenfalls auf ein anderes Wochenende verschoben. Es wird also noch weiter gespielt in 2014.

Der Padel Club Berlin International e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern für diesen gemeinsamen Tag.

Alle Ergebnisse nach der Gruppenphase:
Open Padel Club Berlin International.xlsx